Quick Hack: Beyerdynamic DT990 Edition pflegen

Heute möchte ich nur mit einer kurzem Artikel und einer kurzen Bildserie über die Pflege meines DT990 berichten.

Es fing damit an, dass das alte Kopfband des Kopfhörers quasi auseinander gefallen ist, da die Weichmacher sich verflüchtigt haben. Ein völlig normaler Vorgang, den ich auch schon von meinen Boxen kannte.

Da Beyerdynamic Kopfhörer eine sehr gute Wartbarkeit haben, konnte ich neue Ersatzteile einfach auf der offiziellen Webseite bestellen.

Kopfband Wechsel

Das wechseln des Kopfbands ist eine sehr einfach Angelegenheit und erforderte für mich nur einen normalen Kreuzschlitz-Schraubendreher und einen kleinen Spachtel um das alte Kopfband zu lösen.

Schaumpolster wechseln

Waschen der Ohrpolster

Da ich im ersten Schritt zum wechseln der Schaumpads bereits die Ohrpolster entfernen musste, habe ich diese dann auch direkt gereinigt.

Wie dies geht, habe ich leider nicht dokumentiert, aber Beyerdynamic hat einen guten Blog Eintrag dazu.

Nach dem leichten waschen unter warmen Wasser sehen die Kopfpolster wieder sauber aus.

Fazit

Am Ende war ich etwas faul und hätte die Reinigung der Polster und das Austauschen der Verschleissteile deutlich früher machen können.

Das Endergebnis

Einen Klang unterschied gibt es nicht, jedoch lässt sich der Kopfhörer nun wieder wesentlich besser tragen.

Allgemein ist noch anzumerken, dass das austauschen von Komponenten nie die vollständige Antwort ist. Jedoch sehe ich es als die bessere Alternative zum Kopfhörer Neukauf an.

Fast alle Namhaften Hersteller haben die Möglichkeit Ersatzteile zu kaufen und ggf. lohnt es sich ja auch für euch euren Kopfhörer zu reparieren, anstatt ihn komplett zu ersetzen.

*Wir bekommen kein Geld von Beyerdynamic o.ä. für die verlinkung auf den Beyerdynamic Shop.*

Follow us on social media:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Proudly powered by WordPress | Theme: Baskerville 2 by Anders Noren.

Up ↑